[kleine_haeppchen]
  Startseite
  Archiv
  email Newsletter
  Gästebuch
  Kontakt
 


 
Links
   i-can`t-relax-in-deutschland
   yellow-is-the-new-pink
   beatpunk webzine
   beats not borders
   frauenkino
   tschilp
   fyoelk

http://myblog.de/kleinehaeppchen

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Filmreihe im Infoladen





?Shoah? (hebr?isch: Zerst?rung, gro?es Ungl?ck) von Claude Lanzmann ist ein vierteiliger Film ?ber die Vernichtung der europ?ischen Juden, einzigartig sowohl in seiner Konzeption als auch in seiner Bedeutung.
Die 9 ? Stunden des Films basieren auf ca. 350 Stunden Material, die Lanzmannn in zw?lfj?hriger Arbeit zusammengetragen hat: Interwiews mit ?berlebenden, T?tern und Zuschauern, daneben Aufnahmen der Orte, die sich wie ein Mosaik zu einem drastischen Gesamtbild des Holocaust zusammenf?gen. ?Es geht um die Radikalit?t des Todes, die Radikalit?t der Ausl?schung, die Unentrinnbarkeit von alledem?(Lanzmann). Historisches Bildmaterial wurde bewu?t nicht verwendet, denn Shoah ist als zeitlos konzipiert und soll dem Zuschauer nicht einfach Bilder liefern, sondern ihn mit niemals verheilenden Wunden konfrontieren.
? Die Zeit ?ndert die Vergangenheit- das ist in einem allgemeinen Sinn richtig. Aber ein Film wie Shoah altert nicht. Am Anfang von Shoah stehen die Worte ?Die Handlung beginnt in unseren Tagen.? Das war 1985 wahr, und es ist heute immer noch wahr.? Der Film stellt sich gegen die Aufarbeitung der Geschichte als blo?er Erinnerung. Eine ?Bew?ltigung? des Geschehens ist unm?glich. Lanzmann sucht stattdessen eine Auseinandersetzung durch die Ann?herung, den Versuch zu verstehen:
?Das Warum steckt im Wie.?

Teil I 08.10.05, II 10.11., III 15.11. , IV 17.11 jeweils 19??Uhr
im Infoladen "Subtilus" Norderstr. 41 Flensburg
27.10.05 00:25
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung